Aus dem ehemaligen Kino Apollo entsteht ein Ort für Nachhaltige Entwicklung. Ein Ort wo man sich treffen, austauschen, entwickeln und informieren kann. Wo Genuss, Arbeit und Events sich verbinden. Im Apollo treffen sich Menschen, Unternehmen und Projekte, um gemeinsam für einen Wandel hin zu mehr ökologischer Verantwortung, Menschlichkeit und Gemeinwohl zu handeln. Unsere Vision und Strategie richtet sich nach den Sustainable Development Goals SDGs. Im Fokus des Apollos und seinen Betreibern steht die Unterstützung lokaler Initiativen sowie die Förderung kollaborativer Wirtschaftsansätze durch das Zur-Verfügung-Stellen von Raum und der Vermittlung von Ressourcen. Zu den Angeboten zählen verschiedene Formate im Bereich Beratung, Bildung, Information, Community Building und Öffentlichkeitsarbeit

Aktuell eine private Initiative

Aktuell wird das Projekt von privater Hand getragen, wir sind jedoch in engem Kontakt mit vielen weiteren aktiven Organisationen, Menschen und Initiativen in der Region und in unserem Fokusbereich.

An der Konstanzerstrasse 32 in Kreuzlingen bietet das Apollo seinen Betreibern und Nutzern auf 400 Quadratmetern einen physischen Wirkungsraum und Arbeitsort mit einem grossen Saal und Räumlichkeiten im EG sowie Büros im Obergeschoss und einen grosser Garten.

original kinocharme, stand 2021

Der «Ort für Nachhaltigkeit» vernetzt Unternehmen, private Initiativen und die Wissenschaft

Der Nachhaltigkeit kommt in Zukunft in der Wirtschaft und in der
öffentlichen Diskussion eine immer größere Bedeutung zu. Unternehmen müssen sich intensiver mit den ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen ihrer Geschäftstätigkeit und ihrer Investitionen beschäftigen.

Unterstützung sollen sie dabei vom forumZUKUNFT bekommen. Das forumZUKUNFT ist einer der Betreiber im Apollo – Ort für Nachhaltige Entwicklung. Das unabhängige Forum möchte heimische Unternehmen, Institutionen und private Initiativen darin unterstützen, sich zu vernetzen, sich mit den verschiedenen Aspekten von Nachhaltigkeit auseinander zu setzen und gemeinsame, grenzübergreifende Projekte und Strategien für die Region zu entwickeln.

«In den Räumlichkeiten sollen sich Menschen wie Du und ich, Unternehmen und Organisationen aus der Bildung und Politik vernetzen, um gemeinsam Handlungsoptionen und Lösungsansätze im Bereich der nachhaltigen Entwicklung zu erproben und zu vermitteln.»

Das forumZUKUNFT

Das forumZUKUNFT wurde zwei Jahren in Güttingen gegründet und wird im Apollo mit seinen Angeboten ein konkretes Handlungsfeld für die Umsetzung der Vision vor Ort bieten.

Im Fokus des forumZUKUNFT steht die Förderung und Unterstützung lokaler Initiativen sowie die Bildung neuer Kooperationen von privaten und wirtschaftlichen Akteuren. Zu den Angeboten zählen verschiedene Formate im Bereich Beratung, Bildung, Austausch, Information und Mitwirkung.

Wir unterstützten und fördern eine zukunftsfähige, regionale Entwicklung, erhöhen das Nachhaltigkeits-Bewusstsein in der Öffentlichkeit und machen bestehende Projekte sichtbar und zugänglich.

Aus dem ehemaligen Kino Apollo entsteht ein Ort für Nachhaltige Entwicklung. Ein Ort an dem sich Menschen, Unternehmen und Projekte treffen, um gemeinsam für einen Wandel hin zu mehr ökologischer Verantwortung, Menschlichkeit und Gemeinwohl zu handeln.

close

Ja, ich möchte gerne
wissen was läuft!

Melde dich hier für unseren Newsletter an:

Wir spamen nicht. Lese hier unsere Datenschutzerklärung.